Einspeisevergütung sinkt um 2,2 %

Die Bundesnetzagentur hat jetzt die Vergütungssätze für die kommenden drei Monate bekannt gegeben. Die Senkung der Einspeisevergütung fällt mit 2,2 % noch recht moderat aus. Die Wirtschaftlichkeit von Photovoltaikanlagen wird dadurch auch in Zukunft nicht getrübt!

Wichtig: Wer schon eine Photovoltaikanlage betreibt, für den ändert sich nichts! Die Höhe der Einspeisevergütung ist ab dem Tag der Inbetriebnahme für 20 Jahre garantiert!

Die derzeit gültigen Vergütungssätze finden Sie hier.

© RENOS Solar and Green Energy 2014.